15.11.2017

Ein dreifaches Ahoi!

Bei PEIX Healthcare Communication neu in der Crew: Jana Weinert, Florian Drautz und Sebastian Marquard. Seit Herbst verstärken die drei mit allen Werbewassern gewaschenen Kundenberater die stetig wachsende Agentur.

Maßgeschneiderte Maßnahmen für jede Zielgruppe und über zehn Jahre Erfahrung im Marketingbereich – so überzeugte Jana Weinert bei der Berliner Kreativagentur. Weinert hat von ganzheitlichen Kampagnenentwicklungen und -umsetzungen bis hin zur Eventorganisation und Filmrealisierung vieles betreut. Nach Stationen unter anderem in der Automobilbranche und der Verbandskommunikation freut sie sich auf einen neuen Bereich: „Pharma – ein spannendes Feld!“.

Die Digitalisierung nimmt Fahrt auf und immer mehr hält auch die Pharmabranche Kurs auf diesen Bereich. Auch für Florian Drautz ist „Digitalisch“ kein Fachchinesisch, wobei auch das für ihn kein Problem wäre. Den Schwerpunkt seines Studiums International Business Management legte der Account Director auf China. Bei PEIX Healthcare Communication wird er sowohl klassische als auch digitale Projekte betreuen. „Ich möchte Kunden dabei unterstützen erfolgreich zu sein“, sagt der gebürtige Tübinger. Bei PEIX darf er das und noch mehr – denn als ehemaliger Rettungshelfer holt er jedes Boot zurück ins sichere Gewässer.

Der Stratege unter den Neuen bringt alles andere als nur trockenes Fachwissen mit. Für Sebastian Marquard ist lebendige Kommunikation alles – ob Veranstaltungsmanagement, Onlinemarketing oder eben Strategieberatung, er kennt sich in allen diesen Bereichen aus. Als interessantes Feld mit großem Entwicklungspotential beschreibt Marquard die Gesundheitsbranche. Erste Branchenerfahrungen konnte er in einem Unternehmen im Pflegebereich sammeln. Als studierter Media Manager mit Masterabschluss in Wirtschaftskommunikation verstärkt er nun als Dritter im Bunde die Crew von PEIX.