2. September 2016

Erneut Zuwachs bei PEIX

Über ein Sommerloch kann sich PEIX Healthcare Communication nicht beschweren. Im Gegenteil. Deshalb gab es im August Zuwachs in der Kreuzberger Kreativagentur.

Als Art Director neu an Bord ist Kristin Stenzel. Die gebürtige Sachsen-Anhaltinerin hat ihr Handwerk von der Pike auf gelernt. Sie blickt auf über 20 Jahre Berufserfahrung in namenhaften Agenturen wie BBDO Berlin, Scholz & Friends aber auch Fontshop in San Francisco zurück. Während ihrer Tätigkeit war Kristin Stenzel maßgeblich an der Entwicklung von Kampagnen u.a. für Wella, Unilever, Amnesty International, Wrigley oder die Berliner Volksbank beteiligt.
Nun freut sie sich auf spannende Herausforderungen im Healthcare-Sektor, bei denen sie ihr Wissen und Know-how anwenden kann. Mit ihrem Motto „Geht nicht, gibt’s nicht. Was nicht passt, wird passend gemacht“ ist sie da bei PEIX genau richtig!

Die zweite im Bunde ist Anne Weber. Sie verstärkt ab sofort das Team der Kundenberatung. Die diplomierte Soziologin arbeitete in den vergangenen 10 Jahren in unterschiedlichen Agenturen und kam dort auch schon mit der Pharmabranche in Berührung. So war sie unteranderem an mehreren Filmprojekten für Abbot, Pfizer und Berlin Chemie beteiligt. Bei Webers letzter Tätigkeit entwickelte sie als Projektmanagerin nicht nur Kommunikations- und Marketingkonzepte, sondern war auch für das Veranstaltungsmanagement zuständig.
Bei PEIX Healthcare Communication möchte sie nun ihr Können unter Beweis stellen. Sie ist angetreten mit dem Ziel, Kunden rundum glücklich zu machen.