18. Dezember 2015

PEIX hat Schwein

Im Auftrag des Pharmaherstellers MSD Tiergesundheit betreut PEIX Healthcare Communication neben Kühen und Hunden jetzt auch Schweine.

Mit 2015 geht für PEIX Healthcare Communication ein erfolgreiches Jahr zu Ende, in dem die Agentur bereits einiges an „Schwein“ gehabt hat. Im Auftrag des Unternehmens MSD Tiergesundheit entwickelte die Agentur unter anderem eine Launchkampagne für den neuen Impfstoff Porcilis® PCV M Hyo. Der Impfstoff schützt Mastschweine vor den gefährlichen Porcinen Circoviren Typ 2 (PCV2) sowie dem Bakterium Mycoplasma hyopneumoniae (M Hyo), die weltweit in vielen Mastbetrieben vorkommen und an verschiedenen Krankheitsbildern bei Schweinen beteiligt sind.

Als Kombinationspräparat bekämpft der neue Impfstoff gleich zwei voneinander unabhängige Infektionen. Er schützt die Tiere vor allem vor Lungenerkrankungen. Der Ready-to-use-Impfstoff mit seinem Two-in-one-Effekt bietet damit innovative Vorteile, die PEIX in den letzten Monaten in den Fokus der Einführungskampagne stellte.

Die doppelte Schutzwirkung sowie die gebrauchsfertige Darreichungsform des Impfstoffes visualisieren das ursprünglich von PEIX für Porcilis® PCV entwickelte und für Porcilis® PCV M Hyo leicht modifizierte Keyvisual: Die charakteristische Porcilis®-Flasche, die nun statt ursprünglich einem Schwein zwei Schweine umhüllt, fungiert als Eyecatcher, der Viren einfach abprallen lässt. Der Fokus liegt auf der Headline „Einfach verlässlich. Zweifach geschützt.“ sowie der Subline „Die einzige gebrauchsfertige Kombinationsimpfung gegen PCV2 und M.hyo“. Mit diesem Slogan formulierte PEIX unmissverständlich den USP des Präparates. In Verbindung mit einem umfangreichen Paket von Kommunikationsmaßnahmen sorgte PEIX dafür, dass der neue Impfstoff bei Veterinären sowie Landwirten auf gehörige Aufmerksamkeit stieß. Es ist daher davon auszugehen, dass die erfolgreiche Kampagne dazu beitragen wird, dass Schweine der Agentur auch 2016 weiterhin Glücksmomente bescheren.

Verantwortlich für die Porcilis® PCV M HyoEinführungskampagne:

Beratung: Yvonne Preller; Kreation und CD: Karsten Rzepka